[POI] Burg Schwalbach

Hallo Freunde der gepflegten Unterhaltung 🙂

Das Wetter wird wieder besser, die Sonne kommt raus und um in Zeiten von Corona dem Lagerkoller zu entfliehen, habe ich mich entschlossen eine neue Serie auf meinem Blog zu starten.

Ich möchte ich in dieser Serie einen Einblick über Sehenswürdigkeiten geben und zwar aus der Luft.

Heute gibt es den ersten Versuch, die Burg Schwalbach – ein entzückendes Wahrzeichen inmitten der Hügel im Taunus.

Leider gibt es in diesem ersten Video nur den „Rundumflug“, da es mit der Speicherkarte Probleme gab und somit die ganzen anderen Aufnahmen und Überflüge leider in den Müll wandern mussten – aber was solls, es ist noch keine Drohne Meister vom Himmel gefallen.

Fly on!
Micha

Quadrocoptererwachen 2020

Frühling zusammen,

die Quadrocopter lagen über die Winterzeit viel zu lange im warmen Büro, es wurde Zeit diese wieder in die Lüfte zu schicken.

Nachdem Sohnemann nun auch daran Spaß gefunden hatte, beschlossen wir beiden parallel ein wenig AusFLUG zu gewähren.

Es wird grüner in der Natur – laaaaangsam aber stetig 🙂

Fly on!
Micha

Rezept: Pizzateig

Eher untypisch ein klassisches Rezept hier zu veröffentlichen, aber nachdem ich seit langem mal wieder Pizzateig selber machen wollte, und der Blog nicht von alleine lebt, dachte ich mir, dass ich das gleich mal mit euch teile. Das Rezept reicht für 4 große runde Pizzen bzw. 2 Backbleche: 375 ml lauwarmes Wasser 1½ Würfel Hefe 3 EL Öl 1½ TL Salz 1½ Prisen Zucker 750 g Mehl Die frische Hefe in 375 ml lauwarmes Wasser…

Weiterlesen …

AEG RX9-1-IBM (Donald 2.0)

Hallo zusammen, viele Jahre war bei uns ein Medion Robosauger bei uns, der uns in der letzten Zeit eher recht als schlecht den Boden saugte. Wir nannten ihn liebevoll Donald – weil er ein wenig duselig durch die Gegend fuhr. Es war also an der Zeit einen neuen, moderneren Staubsauger zu holen und so war es heute soweit, nachdem dem Studieren von etlichen Tests, dass ein AEG RX9-1-IBM in unser trautes Heim einzog. Nach dem…

Weiterlesen …

Effekte in FilmoraPro

Hallo zusammen, nachdem ich längere Zeit mit Filmora gearbeitet habe, war es aufgrund der mangelnden Einstell- und Exportmöglichkeiten an der Zeit, das Videschnittprogramm zu wechseln. Da ich mit der Qualität und Bedienung von Filomra einverständen war, habe ich mich entschlossen, auf FilmoraPro umzusteigen. Nach dem ersten Start war ich etwas geschockt, da die ganzen kleinen Helferlein und Vorschau der Effekte fehlten. Heute habe ich mich dann mal daran gesetzt, die Effekte im Reiter „Stilisieren“ zu…

Weiterlesen …