Knaus Tabbert Reportage

Hallo zusammen,

wer uns kennt weiß, dass wir leidenschaftliche Camper sind. Nachdem wir vor 3 Jahren unseren WoWa aufgegeben haben – TÜV hat uns geschieden – haben wir es mal wieder mit Hotel / Appartement Urlaub versucht, aber es ist halt nicht das Gleiche und wir haben uns letztes Jahr entschieden, wieder Campingurlaub zu machen.

Irgendwie kam ich dann auf die glorreiche Idee back to the basics zu gehen, und wir haben uns ein großes Baumwollzelt gekauft und sind damit nach Österreich aufgebrochen.

Der Urlaub war toll, das Klima im Zelt auch, aber das größte Problem war einfach die Unordnung. Man lebt halt aus Kisten und Taschen und kriegt keine richtige Ordnung hin.

Also haben wir uns im Frühjahr entschieden, wieder einen Wohnwagen zu kaufen. Die Preise sind derzeit – dank Corona – extrem hoch für gebrauchte Wohnwagen, weil anscheinend die halbe Welt auf die Idee gekommen ist, wieder Campingurlaub zu machen.

Durch die Suche nach Wohnwagen angetrieben bin ich gestern eher per Zufall auf diese wirklich tolle Reportage auf YouTube gestoßen, welche zeigt, wie ein Wohnwagen bei Knauss Tabbert in Hessen gebaut wird und ich muss sagen, ich war überwältigt.

Grund genug für mich hier seit langem mal wieder einen Beitrag zu posten – das Projekt riffstart hält uns halt in Atem.

Viel Spaß damit

Micha

Über Micha

Leidenschaftlicher Griller, begeisterter Motorradfahrer, passionierter Fotograf, Familienmensch und ehrgeiziger Pedelecer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.