Motorradurlaub in den „neuen“ Bundesländern

Eine Woche hatte mir meine Regierung frei gegeben, um mit dem Motorrad alleine zu verreisen. Nachdem ich nun wochenlang die Wetterberichte verfolgt hatte, bot sich in dieser Woche Nord-Ost Deutschland an, denn hier sollte es die ganze Woche schön sein. Also brach ich heute morgen Richtung Hartmannsdorf in der Nähe von Chemnitz auf … … meine Reise endete leider nach ca. 40 km in Niddatal mit einem Leistungsverlust am Motor gefolgt vom Absterben und nicht…

Weiterlesen …

Fronleichnamtour 2018 – Tag 3 (152 km)

Hallo zusammen, der Wetterbericht teilte uns mit, dass wir heute mit keinem Regen zu rechnen haben. Guter Dinge starteten wir. Laura hatte gebeten alle drei Inseln südlich von Rotterdam zu Preisen, und nachdem wir gestern Mittelburg und Domburg unsicher gemacht hatten, waren heute die anderen beiden Inseln dran. Zuerst führen wir Richtung Ouddorp, um dann über den Brouwersdam Richtung Renesse zu fahren. Mitten auf dem Damm legten wir eine ausgedehnte Pause ein. Das Wetter zeigte…

Weiterlesen …

Fronleichnamtour 2018 – Tag 2 (kreuz und quer)

Heho, als wir heute Morgen aufwachten, freuten wir uns schon diebisch auf unser Frühstück, denn die Rezensionen im Internet waren hervorragend. Unsere Gastgeber hatten für uns draußen gedeckt, und das Frühstück war herrlich. Frisch gepresster Orangensaft, frische Erdbeeren, weiteres Obst, toller Aufschnitt, leckerer Käse, und vieles mehr, machten den Start in den Tag sehr schön. Trotz des schlechten Wetter starteten wir in Richtung Strand. Auf dem Weg dorthin fuhren wir den Deich entlang, und fanden…

Weiterlesen …

Fronleichnamtour 2018 – Tag 1 (405 km)

Hallo zusammen, zwei Wochen nach Christi Himmelfahrt kommt zum Glück Fronleichnam, bedeutet wieder Sachen packen und statt mit dem Sohnemann, diesmal mit dem Töchterchen auf Tour. Das Wunschziel war Holland, was in allerwelt nicht als Motorradparadies bekannt ist, aber was macht man nicht alles für den Nachwuchs 🙂 Früh starteten wir im Taunus, auch wenn die Vorhersage nichts Gutes ahnen ließ, aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Um es vorneweg zu nehmen, wir sollten…

Weiterlesen …

WordPress auf HTTPS / SSL

Hallo zusammen, als meine Schwester auf mich zukam und mich bat, ihre Seite (WordPress) auf SSL umzustellen, stand ich wie immer vor der Herausforderung der Umsetzung. Da ich dies nicht täglich mache und dafür bekannt bin auch nebenher noch 1000 andere Sachen zu machen, durchstöberte ich das Netz nach einem kleinen HowTo, um das ohne großen Aufwand und Fallstricke umgesetzt zu bekommen. Nachdem ich über Hosteurope ein entsprechendes Organisation SSL Zertifikat geordert hatte und dies…

Weiterlesen …

Schaltung von Verbrauchern über ein Relais

Hallo zusammen, als ich die Vara letztes Jahr gekauft habe, stellte ich ja fest, dass die versprochene Griffheizung nicht funktionierte. Ich reklamierte dies bei MCA und man baute mir eine Ersatzgriffheizung ein. Ferner war eine Steckdose verbaut. Beides Verbraucher, die auch mal ordentlich was an Strom ziehen können. Die Griffheizung wurde von einem 0,5 mm² Äderchen gespeist, das normalerweise als Schaltungsplus genommen werden kann, die Steckdose war mit 1,5 mm² direkt an die Batterie angeklemmt.…

Weiterlesen …

Video zur Himmelfahrtstour 2018

Hallo zusammen,

inzwischen habe ich es geschafft und das Video zur Himmelfahrtstour 2018 geschnitten. Viel Spaß damit:

Die entsprechenden Blogeinträge zur Tour gibt es hier:

Himmelfahrtstour 2018 – Tag 1 (485 km)
Himmelfahrtstour 2018 – Tag 2 (397 km)
Himmelfahrtstour 2018 – Tag 3 (344 km)
Himmelfahrtstour 2018 – Tag 4 (224 km)

Related Images:

Himmelfahrtstour 2018 – Tag 4 (224 km)

Nach einer angenehmen Nacht in Dobel sind wir nach einem überschaubaren Frühstück bei durchwachsendem, aber trockenen Wetter aufgebrochen zu unserer letzten Etappe. Ohne großartig Autobahn zu fahren wollten wir dann aber doch zügig nach Hause, da der Rest der Familie auch auf dem heimweg war, und ein großes „Hallo“ anstand 🙂 Trockenen Motorrads erreichten wir noch Bad Camberg, als uns der Taunus schon wie bei der Abreise mit Starkregen begrüßte – 10 km bis nach…

Weiterlesen …