Der Teich entsteht

So, nachdem ich ausführlichst in diesem Beitrag beschrieben und gezeigt habe, wie ich nach monatelanger seelischer Vorbereitung meinen Teich ausgehoben habe, will ich euch nun die ersten Schritte von der Teichanlage nicht vorenthalten. Das Loch war nun gegraben und nachdem wir den Bagger wieder zu seinem besitzer zurück gebracht hatten, sausten wir noch flott am Baumarkt vorbei, um uns mit Teichvlies und Teichfolie einzudecken. Die Beratung war miserabel, also haben wir uns selbst beraten und…

Weiterlesen …

Das Loch …

… für den Teich wird gebuddelt. Ja, ja, ich höre schon wieder die Unken rufen … doch in der Tat, es ist vollbracht 🙂 Nachdem ich mir auf unserer kleinen Einweihungs- und Geburtstagsfeier von mehreren Stellen Gelächter über mein angefangenes Loch anhören musste und ich schon Mitleidsbekundungen entgegennehmen durfte, drängte doch jetzt die Zeit, dass ich hier endlich voran kommen musste. Die Herausforderung bestand ja darin einen Bagger zu finden, der zwischen meiner Garage und…

Weiterlesen …

Gartenhaus Teil I

Hallo zusammen, seit einige Tagen arbeite ich ja am Fundament für das Gartenhaus, welches in Zukunft in unserem Garten steht, Durch die Ausgrabungsarbeiten vom Teich (welche ins Stocken geraten sind) wusste ich recht genau, was auf mich zu kam. Mein Ziel war es den Bereich, an dem das Gartenhaus später mal stehen wird, ca. 20 cm auszukoffern und dann mit Frostschutz o/32 wieder aufzuschütten, zu rütteln und dann mit Gehwegplatten ein Punktfundament für das Gartenhaus…

Weiterlesen …

Endlich einen Wohnzimmertisch …

So, jetzt hat es doch gut 5 Wochen gedauert, bis wir unseren Wohnzimmertisch haben. Wie ihr auf den Bilder seht, ist der selbst gemacht 🙂 Tina hatte diese Idee im Internet entdeckt, und wir beide fanden diese Idee so gut, dass wir uns an die Umsetzung gemacht haben. Das Schwierigste war, die entsprechenden Kisten zu finden, denn die meisten Weinkisten haben nur 3 Bretter und entsprechend breite Zwischenräume, so dass jede menge durchfallen würde –…

Weiterlesen …

Statusbericht

So, in den letzten 2 Tagen habe ich die Technik umgezogen, installiert, modernisiert und in Betrieb gebracht – alles funktioniert wie es soll 🙂 Aktuell warte ich auf unsere Polstermöbel, die sollen wohl heute gegen 14:00 Uhr kommen, man darf gespannt sein wie es ist, nach 3 Wochen Stuhlhocken endlich wieder ein Sofa unter dem Allerwertesten zu haben … Tina hat in den letzten 2 Tagen weiter entrümpelt und Kartons gepackt – morgen ist jetzt…

Weiterlesen …

Update aus Hasselbach

Hallo zusammen, die Hausübergabe am Freitag hat super geklappt, aber so richtig „zu Hause“ fühle ich mich noch nicht. Ich denke es braucht ein paar Wochen um zu realisieren, dass das ganze nun uns gehört. Wir haben auch schon einen großen Teil unserer direkten Nachbarn kennen gelernt – wirklich alle sehr nett & freundlich – ich glaube wir sind hier gut untergekommen. Nach 1 1/2 Tagen Abkleben, Abmontieren und Streichen sind Lauras & Bastis Zimmer…

Weiterlesen …

Es geht voran …

… unsere Wohnung sieht aus wie ein Schlachtfeld und man könnte fast den Überblick verlieren. Kartons stapeln sich in nahezu jedem Zimmer, Schränke sind zum Teil abgebaut, zum Teil umzugsfertig verpackt. Bilder hängen auch schon keine mehr an den Wänden und das Sofa ist ja schon seit 3 Wochen verschenkt, so dass wir seit dem Abends höchstbequem auf Stühlen vor dem Fernseher sitzen. Aber es gibt auch gute Nachrichtenh: Morgen ist endlich die lang ersehnte…

Weiterlesen …