Fenster

Hallo zusammen,

nach langer Zeit mal wieder eine Fotobearbeitung von mir.

Als wir im vergangenen Jahr in Mondsee waren, haben wir auch das Bauern- und Freilichtmuseum dort besucht und da juckte es mich an dem alten Räucherhaus in den Fingern und ich musste mich daran einfach fotografisch vergehen 🙂

Hier seht ihr, was daraus entstanden ist

Fenster des Räucherhauses

Kommentare gerne gesehen gelesen 🙂

[osm_map_v3 map_center=“47.856,13.354″ zoom=“18″ width=“100%“ height=“450″ ]

Nicht asphaltierte Wege ohne Lebewesen

Hallo zusammen, beim Fotografieren ist es eigentlich recht einfach. Man läuft mit offenen Augen durch die Welt, sieht alles aus dem Blickwinkel bzw. mit einem Brennweitenbereich und überlegt sich, ob das Bild an sich oder eine Bearbeitung des Bildes es wert ist, das Bild zu machen. Im Laufe der Jahre entwickeln sich so natürlich auch Themen. Eines dieser Themen ist bei mir „Nicht asphaltierte Wege ohne Lebewesen“ 🙂 Hier ein kleiner Ausschnitt daraus … [Diashow]…

Weiterlesen …

Bambus

Wer uns kennt weiß bestimmt noch, dass wir als Ersatzwort für „scheiße“ immer „Bambus“ gesagt haben, um den Versuch zu starten unseren Lütten dieses Wort nicht als Alltagswort einzusäuseln. Also ich heute auf dem Rückweg von Eisenbach an diesem Bambusfeld vorbeigekommen bis, musste ich einfach anhalten uns ein paar Fotos machen 🙂 [Diashow]

Weiterlesen …