Pedelec – erstes Fazit

Pedelec zusammen 🙂

Wie ich euch hier schon berichtet habe, bin ich ja nun unter die eBiker gegangen. Die Lieferung meines Pedelecs hat sich elendig in die Länge gezogen – ganze 6 Wochen hat es gedauert, bis es dann endlich geliefert wurde.

Der Karton war riesig, schnell ausgepackt und zu meiner großen Freude war es bereits vormontiert, so dass ich nur die Pedale anschrauben musste und den Lenker gerade drehen musste und der ersten Tozr stand nichts mehr im Wege …. moment, da war doch noch was?

Stimmt, Akku laden 🙂

Also die erste Tour auf den nächsten Tag verschoben, aber dann ging es gleich los …

Natürlich hatte ich ich mich in Vorbereitung auf meine zukünftige Pedeleckarriere bei komoot.de registriert , um dort meine Touren zu planen. Hier findet ihr auch mein Profil ...

Tour 2 folgte direkt am nächsten Tag …

7 Tage, 6 Touren – wer bin ich und was habe ich mit Micha gemacht? ^^

Bis jetzt hatten die Touren alle < 500 Meter Höhenunterschied, also was lag näher, aös den ersten Tag der zweiten Woche mit einem neuen Rekord zu starten?

Am meisten Kilometer, am meisten Höhenmeter … und was soll ich sagen, es macht tatsächlich Spaß 🙂

7 Touren, 8 Tage, 124 km und 7:42 Stunden reine Fahrtezeit.

Pedelec on!
Micha

Micha

Über Micha

Leidenschaftlicher Griller, begeisterter Motorradfahrer, passionierter Fotograf, Familienmensch und ehrgeiziger Pedelecer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.