Nicht asphaltierte Wege ohne Lebewesen

Hallo zusammen,

beim Fotografieren ist es eigentlich recht einfach. Man läuft mit offenen Augen durch die Welt, sieht alles aus dem Blickwinkel bzw. mit einem Brennweitenbereich und überlegt sich, ob das Bild an sich oder eine Bearbeitung des Bildes es wert ist, das Bild zu machen.

Im Laufe der Jahre entwickeln sich so natürlich auch Themen. Eines dieser Themen ist bei mir „Nicht asphaltierte Wege ohne Lebewesen“ 🙂

Hier ein kleiner Ausschnitt daraus …

Micha

Über Micha

Leidenschaftlicher Griller, begeisterter Motorradfahrer, passionierter Fotograf, Familienmensch und ehrgeiziger Pedelecer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.