Fronleichnamtour 2018 – Tag 1 (405 km)

Hallo zusammen,

zwei Wochen nach Christi Himmelfahrt kommt zum Glück Fronleichnam, bedeutet wieder Sachen packen und statt mit dem Sohnemann, diesmal mit dem Töchterchen auf Tour.

Das Wunschziel war Holland, was in allerwelt nicht als Motorradparadies bekannt ist, aber was macht man nicht alles für den Nachwuchs 🙂

Früh starteten wir im Taunus, auch wenn die Vorhersage nichts Gutes ahnen ließ, aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Um es vorneweg zu nehmen, wir sollten unser Ziel fast trocken erreichen, denn bis auf ca 10 Minuten Landregen blieben wir verschont 😊

Unsere erste Pause machten wir kurz hinter Düren. Nachdem wir dann in Aachen getankt hatten, führen wir durch Belgien, um uns Holland zu nähern. unsere Mittagspause verbrachten wir in einem schönen Wäldchen nahe der Grenze.

Nachdem wir uns so gut gestärkt hatten, erreichten wir nach ca. 400 km gegen halb vier unser Ziel in Bergen op Zoom.

Wir würden freundlich empfangen und machten uns gleich auf ins Städtchen, um uns die Füße zu vertreten und was zu Essen und zu Trinken.

Danach fielen wir erschöpft ins Bett und freuen uns auf den Tag 2.

Drive on

Laura Sophie & Micha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.