Schaltung von Verbrauchern über ein Relais

Hallo zusammen,

als ich die Vara letztes Jahr gekauft habe, stellte ich ja fest, dass die versprochene Griffheizung nicht funktionierte. Ich reklamierte dies bei MCA und man baute mir eine Ersatzgriffheizung ein. Ferner war eine Steckdose verbaut. Beides Verbraucher, die auch mal ordentlich was an Strom ziehen können.

Die Griffheizung wurde von einem 0,5 mm² Äderchen gespeist, das normalerweise als Schaltungsplus genommen werden kann, die Steckdose war mit 1,5 mm² direkt an die Batterie angeklemmt.

Beides keine Meisterwerke.

Als ich dann vor 2 Wochen mein neu gekauftes Navi installieren wollte, war es mit der Frickelei zu Ende. Ich klemmte dies zwar provisorisch an, war mir aber bewusst, dass ich im Winter die Verkabelung neu machen würde, u. a. hatten die Profis Schrauber von MCA auch die Kabel so lang gelassen, dass sich schon Magnetwellen ausbreiteten, da sie gefühlt 5 km Kabel aufgewickelt hatten, statt es zu kürzen.

Vergangenen Sonntag habe ich eine kleine Tour Richtung Hanau gemacht und dabei fiel der Strom aus, lag daran, dass sich vorne ein Kabel gelöst hatte, so dass auch mein Navi kein Strom mehr bekam.

Heute nachmittag entschied ich mich dann, die Verkabelung professionell zu machen, bedeutet, die Verbraucher über ein Relais zu schalten, welches durch das Einschalten des Standlichts geschaltet wird. Dies hat den Vorteil, dass bei Zündung aus auch keinerlei Ströme mehr fließen und so die Batterie geschont wird, weiterhin kann ich nun auch noch weitere Verbraucher ohne schlechtes Gewissen anschließen, da ich mit 2,5 mm² von der Batterie über das Relais komme, welches ich mit 30 A abgesichert habe.

Merke:
– am Standlicht ist das braune Kabel die Zuleitung, nicht das Grüne
– Kontakt 85 / 86 wird über das Standlicht gespeist und schaltet dann
– Kontakt 30 / 87 mit 2,5 mm² direkt von der Batterie geschaltet und mit 30 A abgesichert

Wenn ihr Fragen habt zur Verkabelung nur her damit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.