Der Minionring

Hallo zusammen,

heute geht es in einen Praxistest. Die Beteiligten sind der Minionring, ein kleiner Weberkugelgrill und Mr. Gardener Briketts.

Was möchte ich testen? Wie lange halte ich mit einem entsprechenden Minionring die Temperatur von 110 – 120 °C, um z. B. auf der Kugel einen BBQ LongJob zu machen. Als LongJob bezeichnet man in der Regel Pulled Pork oder Brisket, was durchaus eine Garzeit von bis zu 24 Stunden haben kann. Um das herauszufinden habe ich um 15:00 Uhr einen schönen Minionring gelegt, mein Thermometer in den Grill gehängt und werde nun ein Stundenprotokoll verfassen, um die idealen Einstellungen bei eben diesem Grill zu finden. Regeln kann man neben der Stärke des Minionrings natürlich noch die Belüftung und die Entlüftung … schauen wir mal.

Gestartet bei 2 °C Außentemperatur zeigt das Thermometer bei noch nicht ganz durchglüter Starterkohle um 15:25 Uhr 52 °C.

Das Protokoll:
15:25 Uhr - T: 52 °C
16:25 Uhr - T: 72 °C - Zuluft vergrößert
17:25 Uhr - T: 92 °C - Zuluft vergrößert
18:25 Uhr - T: 100 °C - Zuluft vergrößert
19:25 Uhr - T: 117 °C
20:25 Uhr - T: 121 °C
21:25 Uhr - T: 127 °C - Abluft verringert
22:25 Uhr - T: 115 °C
23:25 Uhr - T: 111 °C
0:25 Uhr - T: 107 °C
Bin ins Bett ...
6:15 Uhr - T: 27 °C

Ich denke das war für einen ersten Test ganz gut. Learnings daraus sind, dass die Starterbriketts stärker durchgeglüht haben müssen, damit man schneller auf der Zieltemperatur ist. Mindestens 7 Stunden habe ich die 110 – 120 °C gehalten, und das mit den günstigen Briketts. Ich tippe auf nochmal 2-3 Stunden auf richtiger Temperatur, bevor es dann langsam zu Ende ging.

Der nächste Test wird mit Weber Briketts stattfinden, mal sehen wie da die Temperaturkurve bei gleichen Einstellungen funktioniert.

Viele Grüße
Micha

Ein Kommentar

  1. Ich hätte ja die Ergebnisse des Tests aufopferungsvoll gegessen, wenn denn was während der Zeit auf dem Rost vor sich hin geschmurkelt hätte 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.