Nachlese NY – Oculus

Hallo zusammen,

der New York Kurztrip neigt sich dem Ende endgegen, aber am letzten Tag stand nochmal ein Highlight an – der Besuch des One World Trade Center, welcher seit April 2016 seine Tore geöffnet hatte – aber dazu später mehr.

Auf dem Weg dorthin machnten wir noch 2 Abstecher. Bahnhof World Trade Center (Path Station) und National September 11 Memorial.

Beim Oculus handelt es sich um das Dach des World Trade Center Transportation Hubs, die Haupthalle der Station World Trade Center (Path-Station). Diese wurde im März 2016 eröffnet und zeigt beeindruckende Ingenieurskunst aus Italien. Hier wurde Tonnen von italienischen Schiefer verbaut.

Dieser Bahnhof wurde unterhalb der ehemaligen Zwillingstürme auf Ground Zero errichtet.

Wirklich beeindruckend, vor allen Dingen, weil noch nicht komplett eröffnet – hat man viel Zeit und Ruhe und wenig menschen, die sich dort aufhalten – aber seht selbst 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.