Es geht voran …

… unsere Wohnung sieht aus wie ein Schlachtfeld und man könnte fast den Überblick verlieren. Kartons stapeln sich in nahezu jedem Zimmer, Schränke sind zum Teil abgebaut, zum Teil umzugsfertig verpackt. Bilder hängen auch schon keine mehr an den Wänden und das Sofa ist ja schon seit 3 Wochen verschenkt, so dass wir seit dem Abends höchstbequem auf Stühlen vor dem Fernseher sitzen.

Aber es gibt auch gute Nachrichtenh: Morgen ist endlich die lang ersehnte Übergabe und die neuen Sofas (Danke Hanne) kommen am 30. April (Happy Birthday Hilla) …

Morgen fängt für mich wohl die stressigste Zeit an. Lauras und Bastis Zimmer müssen als aller erstes gestrichen werden, damit beim Umzug sofort alles an Ort und Stelle gebracht werden kann und zumindest die Lütten schonmal ein bequemes Heim haben. Das Wohnzimmer muss auch vor dem Umzug unbedingt gestrichen werden, damit am 30. April die Sofas einziehen können.

Den Garten werde ich auch in den Angriff nehmen müssen, denn das Gras ist wadenhoch und schreit nach dem Talent des neuen Hausbesitzers.

Morgen abend gibt es wahrscheinlich ein kleines Update, wenn ich dann vor lauter Entkräftung noch tippen kann 🙂

Hasselbach wir kommen …

Micha

2 Kommentare

  1. Ich bin stolz auf Euch, in Gedanken bei Euch und weiß, daß Ihr das Alles schafft. Wir sehen uns spätestens am 3. Mai in Hasselbach. Ich freue mich auf die nächsten Erfolgsberichte . Mama

  2. Wir waren fleißig…!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.