Bestanden – was anderes erwartet? :)

Hallo zusammen,

der ein oder andere wird mitbekommen haben, dass ich meinen Führerschein um die Klasse A erweitere. Nachdem ich in den letzen Monaten fleißig die Theoriestunden abgeleistet habe (hier nochmal meinen ausdrücklichen Dank an Sigi von der Fahrschule Engel in Neu-Anspach), die im Übrigen vollkommen anders ablaufen, als das bei meinem letzten Fahrschulunterricht vor 27 einigen Jahren war, war dann heute der Tag gekommen, an dem ich beim TÜV in Friedberg meine theoretische Prüfung ablegen musste durfte.

Um 8:45 Uhr hieß es also antreten in Friedberg und 10 Fragen aus dem Grundstoff und 10 Fragen aus dem speziellen Teil beantworten. Da ich schon Besitzer der Klasse B bin, musste ich im Grundstoff nur 10 statt sonst üblicherweise 20 Fragen beantworten, durfte mir aber dementsprechend auch nur weniger Fehlerpunkte leisten.

Als ich nach 8 Minuten und 24 Sekunden auf das Knöpfchen drückte – ich hatte 30 Minuten Zeit – hatte ich die Prüfung mit 0 Fehlern bestanden 🙂

Jetzt heißt es noch eine handvoll Sonderfahrten zu machen, um dann im September (Fahrschule hat 2 Wochen Urlaub, danach bin ich 2 Wochen im Urlaub – die praktische Prüfung hoffentlich ebenso problemlos zu absolvieren.

Bitte weiter Daumen drücken und auch über Kommentare freue ich mich natürlich immer!

VG
Micha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.