Nachlese NY – One World Observatory

Hallo zusammen,

kurz vor dem Abflug ging es dann noch in das One World Observatory, das ist die Aussichtsebene des One World Trade Centers, welches von 2006 – 2014 gebaut wurde und an der Stelle der Twin Towers nun New York überragt.

Seit April 2016 ist die Besucherplattform offen, und auch wenn es leider sehr wolkig war, wollte ich mir diesen Besuch natürlich nicht entgehen lassen.

Die paar Bilder die ich geschossen habe zeigen leider nicht die Impressionen, die ich dort erleben konnte. Die Aufzugfahrt an sich ist schon ein multimediales Highlight, der Wartebereich glänzt durch filmische Highlights und die Plattform an sich bietet einen unglaublichen Blick über Manhattan.

Ein wunderschöner Abschluss für den aufregendsten Kurztrip, den ich genießen durfte – danke an die Ausrichter 🙂

VG
Micha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.